Die besten Liebesfilme
zum Weinen!

Liebesfilme finden sich in jeder DVD Sammlung und sind fester Bestandteil von Frauenabenden, Beziehungen und Phasen des Trennungsschmerzes. Wer die Romanzen und Flirts begnadeter Hollywood-Größen auf Leinwand und Bildschirm verfolgt, hat parallel meist selbst etwas auf dem Herzen.

Liebesfilme zum Weinen
Nicht umsonst ist die Liebe eines der umfassendsten und bedeutendsten Phänomene unseres Daseins. So blicken wir zurück auf Jahrzehnte voll Herzschmerz, Leidenschaft und Happy Ends und sehen uns noch immer regelmäßig mit neuen Ablegern des Genres bedacht. Besonders emotionalen Werken gelingt es sogar von Zeit zu Zeit, uns zu Tränen zu rühren und tiefe Gefühle zu wecken. Doch welches sind die schönsten Liebesfilme zum Weinen?

Top 10 – Liebesfilme zum Weinen!

PlatzBewertung  Jahr
18,2Vom Winde verwehtVom Winde verweht1939
28,0The ArtistThe Artist2011
37,9Wie ein einziger TagWie ein einziger Tag2004
47,7Tatsächlich… LiebeTatsächlich… Liebe2003
57,6Brokeback MountainBrokeback Mountain2005
67,6Die Farbe LilaDie Farbe Lila1985
77,6Moulin RougeMoulin Rouge2001
87,6TitanicTitanic1997
97,3Beim Leben meiner SchwesterBeim Leben meiner Schwester2009
107,3Der englische PatientDer englische Patient1996
Auf der Suche nach weiteren Liebesfilmen zum Weinen?

Liebesfilme zum Weinen aus dem Leben gegriffen

Um Zuschauer tatsächlich zu bewegen und auf einer tieferen Ebene zu erreichen, bedarf es einer authentischen und einfühlsam erzählten Story. Allzu übertrieben inszenierte Filme sehen sich hier nahezu chancenlos, während manch eine augenscheinlich gewöhnliche Geschichte uns zu begeistern weiß. Frei nach dem Motto “weniger ist mehr”, wirkt manche Story wie aus dem Leben gegriffen und braucht lediglich etwas Feinschliff und einen glaubwürdigen Cast, um als schöner Liebesfilm zu erblühen. Die Hintergründe von “50 erste Dates” gestalten sich nach diesem Konzept und schaffen einen Film, welcher manchem Zuschauer den Glauben an die wahre Liebe zurückgeben dürfte. Nach einem Unfall verliert eine junge Frau ihr Gedächtnis und jegliche Erinnerung an ihr bisheriges Leben, einschließlich ihrer großen Liebe. Unwillens dies hinzunehmen, kämpft ihr Lebensgefährte fortan um die einst glückliche Beziehung und arrangiert unermüdlich neue Dates für sich und seine Geliebte, um ein Stück der Vergangenheit zurückzugewinnen. Das Szenario einer plötzlichen Amnesie ist hierbei tragischerweise kein Seltenes, der Umgang des Films damit jedoch, ein Beispielloser. So entfaltet sich einer der Top Liebesfilme zum Weinen um den sympathischen Cast und vereint eine feinfühlige Portion Humor mit einer der wohl berührendsten Geschichten vergangener Jahre.

In Sachen außergewöhnlicher Konzepte ebenfalls weit vorne, stimmt “Brokeback Mountain” tief nachdenklich und rührt an vielen Stellen zu Tränen. Es ist die Geschichte zweier Cowboys, welche im Zuge eines Arbeitseinsatzes in vollkommener Abgeschiedenheit ihre gemeinsame Zuneigung zueinander entdecken. Vor schöner Kulisse in freier Natur entfaltet sich eine Romanze , welche – nicht zuletzt aufgrund der gesellschaftlichen Ablehnung gegenüber Homosexualität zur Zeit der dargestellten Ereignisse, bis zuletzt spannend und packend bleibt. Die überdurchschnittliche Leistung beider Darsteller tut ihr Übriges und macht den gesamten Film zu einer Erfahrung mit viel Tiefgang. Selten fühlten Zuschauer auf diesem Level mit und das berührende Ende der Romanze dürfte jedem Zuschauer Tränen in die Augen treiben. “Brokeback Mountain” ist somit einer der großen Drama Liebesfilme vergangener Jahre.

Wo die Liebe hinfällt…

Dass neben einer soliden Story und begnadeten Drehbuchautoren hauptsächlich die Darsteller über Erfolg oder Misserfolg der besten Liebesfilme entscheiden, wird am weltweit erfolgreichen Titel “Titanic” ersichtlich. Als einer der einflussreichsten Filme aller Zeiten gehandelt, lebt die Story hauptsächlich vom ungleichen Paar Mary und Jack. Die junge Lady aus feinem Hause und der wilde, impulsive Lebenskünstler, begehen ihre erste Fahrt auf dem legendären Kreuzfahrt-Giganten ‘Titanic’. Die junge Liebe der beiden wird auf zahlreiche Proben gestellt und nicht zuletzt an einen Punkt geführt, wo das blanke Überleben beider auf dem Spiel steht. Zwischen subtiler Action und unsterblichen Szenen spielt sich hier eine Romanze ab, welche nicht umsonst unter die 10 besten Liebesfilme fällt.

Ähnlich dramatisch gestaltet sich “Ghost – Nachricht von Sam“. Nach seinem tragischen Tod versucht der Protagonist des Titels verzweifelt, aus dem Jenseits heraus seine große Liebe vor einem Verbrechen zu bewahren. Die Großteils ins Leere laufenden Bemühungen, Kontakt aufzunehmen, dürften so manche Träne lösen und erinnern manchen Zuschauer daran, wie glücklich er seine eigene Situation schätzen kann.

In guten, wie in schlechten Zeiten

Es ist jenes Konzept, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, welches die schönsten Liebesfilme ausmacht. Trauer und Leid als Bestandteile einer jeden Geschichte anzunehmen und bewusst einzubinden, wird mit authentischen und berührenden Ergebnissen belohnt. Dass ein trauriger Liebesfilm hierbei meist kein Happy End findet, trübt nicht seinen Unterhaltungswert. Vielmehr ziehen wir aus diesen Titeln Erkenntnisse und lassen in privater Atmosphäre Gefühle zu, welche sonst verdrängt oder verleugnet werden. So wiegte sich auch das wohl berühmteste Tanzpaar der Filmgeschichte in unsere Herzen, ohne in Sachen dramatischer Romantik jegliche Abstriche zu machen. Unverblümt verliebt tanzen sich die beiden Protagonisten aus “Dirty Dancing” durch Dick und Dünn und sprühen förmlich vor Freude am Verliebtsein. Die provisorischen Hürden nimmt das Filmpaar hierbei eher spielend, sodass der Film über die gesamte Dauer zwar spannend, jedoch überwiegend mit Genuss zu verfolgen ist.

Junge Liebe

Selbstverständlich bietet auch der Nachwuchs reichlich Stoff für Romanzen und Liebesdramen. Gute Teenager Liebesfilme bestechen durch hohen Identifikationswert und authentische Stories. Jeder erinnert sich an seine eigene Jugend und sicherlich blicken wir alle auf die ein oder andere Geschichte zurück, welche uns für immer im Herzen bleiben wird. Liebesfilme für Teenager erreichen hierbei eine ebenso umfangreiche Palette an Gefühlen, wie ihre erwachsenen Vorbilder. Von lustigen Fehltritten über tragische Romanzen bis hin zur ganz großen Liebe, kreieren Regisseure regelmäßig großartige Werke und öffnen das Genre Liebesfilm gekonnt für die Jugend.

Schlussendlich ist es stets das Spiel mit dem Traum der großen Liebe und den Hürden der Realität, welches Top Liebesfilme ausmacht. So präsentiert sich “Vom Winde verweht” ähnlich des historischen Liebesdramas von Romeo und Julia und begeistert als beliebtester Liebesfilm zum Weinen. Der authentische Cast und die einfühlsam erzählte Story bleiben hier in Erinnerung und transportieren viel Gefühl. Unabhängig von Herangehensweise und Machart, liegt hierin das Erfolgsgeheimnis des Genres. Gute Liebesfilme schrecken nicht vor schwerer Kost zurück und bannen auf Leinwand und Bildschirm, was uns wirklich beeindruckt. Große Gefühle und Romanzen aus dem leben zu greifen und an einen authentischen Cast zu bringen, beschert uns regelmäßig Kinovergnügen mit Herz und Tiefgang.